Aktuelles Neuigkeiten

Eröffnung E-Center Schroff in Kleve

Der Geschäftsführer Axel Schroff möchte ganz neue Wege gehen und hat sich für ein einzigartiges Konzept entschieden, dass von Schrutka-Peukert Ladenbau umgesetzt wurde. Hierzu gehört z.B. eine Reifekammer mit Salzwand für Dry Aged Beef in der Fleisch wie Steaks, Rib-Eye und T-Bone vor den Augen der Kunden heranreift. In Zusammenarbeit mit der Firma Schrutka-Peukert, spezialisiert auf das Reifen mit dem Himalayasalz wurde eine sechs Quadratmeter große begehbare Kammer wie eine Art "Showroom" aufgebaut.

Bei der Umsetzung spielte auch das alte Industriegebäude, in dem sich der E-Center befindet, eine wichtige Rolle. Das Gebäude inspirierte dazu die Rückwand der Theke im Industriedesign zu gestalten. D.h. die ehemalige Fabrikhalle wird mit Betonelementen, roten Ziegelsteinen und Baustahl hervorgehoben. Für den Fisch ist eine "Vintage"-Optik vorgesehen: Die Thekenfront besteht hier aus einezlnen Holzelementen von alten Fischerbooten. Und für die Heiße Theke wird auf Stahl mit Rostoptik zurückgegriffen.