Der Premium Meat Ager - Das Salz in der Suppe!

Ein Dry Aging Schrank bzw. eine -Kammer nur mit Salz und völlig ohne UV-Entkeimung oder Ähnlichem, kann das funktionieren? Es kann! Und das ganz ausgezeichnet. Das patentierte Salzreifeverfahren in unserer Reifekammer Premium Meat Ager bringt bei ca. 85% Luftfeuchtigkeit und der je nach dem für das zu reifende Fleischstück adequaten Reifedauer das perfekte Dry Aging Ergebnis. 
Durch eine ausgeklügelte Luftführung entlang der Salzsteine und die geeignete Platzierung der Salzwand wird ein konstantes Reifeklima mit definiertem Salzgehalt erzeugt, indem das reifende Fleisch nicht nur perfekt konserviert, sondern durch das Salz auch noch fein aromatisiert wird. 
Das Ergebnis: Unerreicht zartes Dry Aged Beef, in seinem Geschmack durch eine leichte Salznote noch einmal deutlich harmonischer und ausbalancierter, als man es von herkömmlichen Dry Aging Verfahren kennt. Davon ist sogar 2-Sternekoch Alexander Herrmann überzeugt. 

Warum eigentlich aber Dry Aged Beef? Wir haben den Namen Premium Meat Ager nicht zufällig gewählt. Denn was viele nicht Wissen: Auch Schweinefleisch und Lammfleisch sind hervorragend zum Reifen geeignet. Natürlich gilt aber die gleiche Devise wie bei Rindfleisch: Aus schlechter Rohware wird keine Dry Aging Kammer der Welt Premium Dry Aging Produkte herstellen können. Deswegen sollte von Anfang an nur Fleisch in bester Qualität im Premium Meat Ager hängen oder liegen. 

Geeignete Fleischteile vom Schwein wie Kotelett oder Schinken, immer aber mit möglichst viel Schwarte, besonders wenn es sich um Tiere alter Rassen wie z.B. das Mangalitza-Schwein handelt werden zu wahren Delikatessen heranreifen, die Dry Aged Beef in absolut nichts nachstehen. 

Neben Dry Aged Pork ist auch Dry Aged Lamb ein absolutes Highlight für jeden Fleischliebhaber, wenn Aufzucht und Fleischqualität stimmen. Kotelett und Keule sind hier die Fleischteile der Wahl. Immer mit möglichst viel Fettauflage. 
Natürlich ist es auch möglich, Fleisch von verschiedenen Tierarten gleichzeitig im Premium Meat Ager zu reifen. Dabei ist die perfekte Reifedauer für Schwein und Lamm merklich kürzer als für Rindfleisch. Unser Kompetenzteam steht Ihnen für Fragen zu diesem Thema jederzeit zur Verfügung. Gerne auch als Inhouse-Seminar bei Ihnen vor Ort. 

Eines gilt für alle Fleischteile der beschriebenen Tierarten die im Premium Meat Ager gereift sind gleichermaßen: Das patentierte Salzreifeverfahren erzeugt einen mild-würzigen Fleischgeschmack, ergänzt durch eine nussige Geschmackskomponente aus dem Fett, der insgesamt in seiner Ausgewogenheit mit keinem anderen trockengereiften Fleisch vergleichbar ist. 

Wir freuen uns, wenn Sie uns in Kulmbach besuchen, um sich selbst davon zu überzeugen. 

Alexander Herrmann schwört auf das einmalige Aroma von salzgereiftem 

Dry Aged Beef.

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen